Home  |  Autorin  |  Webdesign

Buchblogger.de

Home  |  Blog  |  Werkstatt  |  Kurzgeschichten  |  Kuechenzeilen  |  Muttertag  |  Sitemap  |  Profil  |  Mail  |  Impressum

« Online-Demo gegen Bücher-Ausverkauf in Baden-Württemberg | » Notizgeblogged

Wörter für Wände

Eine ausgefallene Idee hat der Silbensalon umgesetzt: Ein schlauer Spruch oder ein beliebiger Wunschtext wird auf eine spezielle Folie gedruckt und kann dann als jederzeit wieder ablösbares “Wand-Tattoo” eingesetzt werden.
Na dann: Weidmannsheil!

  Ines Balcik am 13.10.2006 | » Webfundstücke | (0) Trackbacks
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Kommentare:

 

Eine schöne Idee - mir ist auch sofort ein Lieblingszitat eingefallen, das ich mir als Belohnung für einen bestimmten Arbeitsberg gönnen wollte. Ich habe also eine Anfrage gestellt, die erste Antwort kam prompt - als ich dann erklärte, dass ich kein schmales Band von Zitat, sondern wirklich eine Fläche gemeint hatte, die ich füllen wollte, kam aber nix mehr. Na ja, bisher :-) ist aber auch schon wieder einige Tage her jetzt.

Carola am 10/20 um 07:56 AM
________________


p.s. jetzt kam’s :-)) man muss das Universum nur fragen. Das mach ich, und dann zeig ich dir ein Foto.

melody am 10/20 um 09:17 AM
________________


 


Seite 1 von 1

 


Powered by ExpressionEngine