Home  |  Autorin  |  Webdesign

Buchblogger.de

Home  |  Blog  |  Werkstatt  |  Kurzgeschichten  |  Kuechenzeilen  |  Muttertag  |  Sitemap  |  Profil  |  Mail  |  Impressum

Kategorie: » Artikelmix

Online-Demo gegen Bücher-Ausverkauf in Baden-Württemberg

Die baden-württembergische Landesregierung hat vor, wertvollste mittelalterliche Handschriften aus der Badischen Landesbibliothek (BLB) in Karlsruhe, auf dem Kunstmarkt zu versteigern. Bis morgen kann dagegen online demonstriert werden.

Mit dem Ertrag von etwa 70 Millionen Euro soll das marode Fuerstenhaus Baden und die Tourismus-Industrie unterstuetzt werden, in dem nämlich die Instandhaltung des fürstlichen Schlosses Salem am Bodensee gewaehrleistet wird. Die BLB - eine der schönsten und bedeutendsten deutschen Bibliotheken - beherbergt u.a. die Handschrift C des Nibelungenliedes.

Nähere Infos unter:
http://www.blb-karlsruhe.de/
Was kann ich tun?

Schreiben Sie Guenther Oettinger eine Mail und protestieren Sie dagegen. Sie können dafür das folgende Kontaktformular nutzen:
http://www.guenther-oettinger.de/index.php?id=297
Verwenden Sie Ihre eigenen Worte oder lehnen sich an die Formulierungen eines Kollegen an:
http://typo.twoday.net/stories/2714717/

Sie koönnen auch gerne die Presseerklärung des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) in Baden-Württemberg zitieren, der zu dieser Aktion aufgerufen hat: http://shorterlink.de?1d87dc
Was bringt das Ganze?
Als vor zwei Jahren die Zukunft Kuenstlersozialkasse (KSK) diskutiert wurde, bekam Ministerin Zypries binnen weniger Tage tausende Mails, die auf diese
Weise generiert wurden. Daraufhin berichteten verschiedene Tageszeitungen und Spiegel-Online. Seitdem wird die Abschaffung der KSK nicht mehr
diskutiert.
Das Ende der Mail-Aktion ist der deutsche Nationalfeiertag, der 3. Oktober 2006 - ein Tag, an dem wir auch unsere kulturelle, literarische und
sprachliche Tradition feiern sollten.

Robert Gernhardt gestorben

Robert Gernhardt ist tot.

Nach F.K. Waechter im letzten September, ist nun also ein weiteres Gründungsmitglied des Satiremagazins Titanic gestorben.

Traurig, das. Da geht wieder eine Ära zuende…

Mehr könnt Ihr hier lesen.

  Petra A. Bauer | 30.06.2006 | » Artikelmix | (0) TBs | Feedback (0)

Das Zahnfleisch blutet

»Echt sein, wahr sein, lebendig sein: Der Hamburger Autor Benjamin Maack ist ein Paradebeispiel dafür, wie junge deutsche Literatur funktioniert. Er liest sogar im St. Pauli-Stadion, und manchmal tritt er dabei in Konkurrenz zu seinen eigenen Figuren«

Artikel in der Taz vom 1.9. von Andrea Mertes über den Autoren von Du bist es nicht, Coca Cola ist es, erschienen bei http://www.minimaltrashart.de

  melody | 03.09.2004 | » Artikelmix | (0) TBs | Feedback (0)

“Ich entschuldige mich bei allen Lesern, Verlagen und Agenten, dass ich nicht meine persönliche, ga

»Im australischen Fernsehen hat die Bestseller-Autorin Norma Khouri eingeräumt, dass ihr Bestseller «Du fehlst mir, meine Schwester» kein Tatsachenbericht ist.«
Netzeitung 30.08.2004

  melody | 30.08.2004 | » Artikelmix | (0) TBs | Feedback (0)

Best-seller list helps unknown authors most

Artikel auf ScienceBlog.com über die gesteigerten Verkaufsaussichten durch Veröffentlichungen von Titeln auf Bestsellerlisten.

Allerdings steht in dem Text auch, dass ein Buch nur einmal in der Oprah Winfrey Show erwähnt werden muss, um ungleich höhere Steigerungen zu erfahren.

  melody | 26.08.2004 | » Artikelmix | (0) TBs | Feedback (0)

Seite 1 von 1 Seiten insgesamt:

Frauen und andere KatzenFrauen und andere Katzen.

Kurzgeschichten, Märchen und erotische Erzählungen.

Taschenbuch mit Geschichten, die auf katzenfrau.de veröffentlicht wurden. (6,60 Euro - 104 Seiten, erschienen im Juni 2000, online bestellen)

 

Frisch im Blog:

 

Notizgeblogged:

 


Powered by ExpressionEngine