Home  |  Autorin  |  Webdesign

Buchblogger.de

Home  |  Blog  |  Werkstatt  |  Kurzgeschichten  |  Kuechenzeilen  |  Muttertag  |  Sitemap  |  Profil  |  Mail  |  Impressum

Kategorie: Else Buschheuer

Else Buschheuer: Klick mich an

image

Klick! Mich! An!

Else Buschheuer, Website: http://www.else.tv
221 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2002
ISBN: 3831145954
Cover:  Carola Heine

Die Fortsetzung des Buchs [url=http://www.else-buschheuer.de]http://www.else-buschheuer.de[/url].

Zitat über www.else-buschheuer.de: »Else Buschheuer schrieb seit dem Juli 2001 ihre Aufzeichnungen aus New York und über New York, wo sie in ihrer Wohnung in SoHo dem Schock des 11. Septembers unmittelbar ausgesetzt war. Die Wellen, in denen die Erschütterung in ihr Bewusstsein traten, hat sie in den Eintragungen während dieser Stunden und Tage beklemmend genau festgehalten.«

“Klick! Mich! An!” ist Elses eigenes Buch, von ihr selbst zusammengestellt und herausgegeben wie der Nachfolger www. else.tv. Das New York Tagebuch 2. auch.

  melody | 23.03.2004 | Else Buschheuer | (0) TBs | Feedback (0)

Else Buschheuer: www. else.tv. Das New York Tagebuch 2.

image

www. else.tv. Das New York Tagebuch 2.

Broschiert - 247 Seiten - BoD GmbH, Norderstedt
Erscheinungsdatum: November 2003
ISBN: 3833400331
Cover: Juliette Guttmann

Die Fortsetzung von Klick! Mich! An! und doch wieder nicht. Ein Buch, das Else Buschheuer wie den Vorgänger auch alleine herausgegeben hat.

  melody | 21.03.2004 | Else Buschheuer | (0) TBs | Feedback (0)

Else Buschheuer: Ruf mich an

Ruf! Mich! An!
Taschenbuch - 205 Seiten - Heyne, Mchn.
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 3453190041

Die Kurzbeschreibung: “Paprika sieht gut aus, hat Erfolg und ist ziemlich neurotisch. Mensch und Tier sind ihr ein Gräuel. Im Kampf um Parkplätze und gegen die grassierende Broilerisierung Berlins helfen nur Valium und eine geladene Knarre. Im Kampf gegen das Unglücklichsein hilft nur tabuloser Sex mit einem geheimnisvollen, gefährlichen Liebhaber.”

Man merkt es schon, dieses Buch ...
... legt ordentlich Tempo vor und unterhält auf der gnadenlosen Schiene. Die Protagonistin ist neurotisch und dabei sehr unterhaltsam, man muss sie ja nicht mögen. Leider kann ich nicht mehr viel Weiteres zu “Ruf! Mich! An!” sagen, denn ich habe direkt im Anschluss das zweite Buch von [Else Buschheuer] gelesen: Masserberg. Und das ist ein BUCH. Dagegen verblasst das erste sofort. Ich erwähne es sozusagen nur der Vollständigkeit halber :-) und weil man “Ruf! Mich! An!” gut lesen kann, wenn man sich über einen kalten und verächtlichen Stil einer durchgeknallten Yuppie-Ossi amüsieren kann. Kann man ja auch zweifellos, beim Lesen dieses Buchs. 

Carola Heine

  melody | 31.12.2003 | Else Buschheuer | (0) TBs | Feedback (0)

Seite 1 von 1 Seiten insgesamt:

Frauen und andere KatzenFrauen und andere Katzen.

Kurzgeschichten, Märchen und erotische Erzählungen.

Taschenbuch mit Geschichten, die auf katzenfrau.de veröffentlicht wurden. (6,60 Euro - 104 Seiten, erschienen im Juni 2000, online bestellen)

 

Frisch im Blog:

 

Notizgeblogged:

 


Powered by ExpressionEngine